Alle Zeit der Welt
größeres Bild anzeigen


Alle Zeit der Welt

( Mañana Records )
€7,00 (inkl. 19 % MwSt.)

VÖ: 15.10.2013

Die Single ist Vorreiter von CD und Liveact mit EISBRENNERs deutschen Versionen berühmter Songs aus Detektiv- und Agentenkrimis.
James Bond dürfte der Berühmteste unter allen Agenten sein.  Er bekam im Film seinen ersten Auftrag genau in dem Jahr, in dem auch EISBRENNER einen kniffligen Fall zu lösen hatte – seine Geburt. 50 Jahre BOND sind also auch 50 Jahre EISBRENNER und der Sänger teilt mit dem Filmhelden so manche Erinnerung. „We have all time in the world“ sang Louis Armstrong 1969 in dem George-Lazenby-Bond-Streifen “Im Geheimdienst ihrer Majestät”.
Für Tino Eisbrenner ist dieser Song die perfekte Antwort auf sein eigenes Lied „Zeit, die Dir bleibt“ (2010) und Sinnbild seiner alten Leidenschaft. Was Wunder, dass es ausgerechnet die Detektiv- und Agentenkrimis sind, deren Songs es ihm angetan haben – hieß doch schon EISBRENNERS erster eigener Hit „Ich beobachte Dich“ (1984) und wurde später liebevoll „der Stasisong“ genannt. Nun also schließt sich der Kreis und EISBRENNER erhält Doppelnullstatus für sein Liveprogramm „Stirb an einem anderen Tag“ - ab Sommer 2014 mit großem Bandorchesteraufwand.

 

Single

  1. Alle Zeit der Welt | 3:04
  2. Schrei des Todes| 9:32

Komposition: Alejandro  Soto Lacoste/Tino Eisbrenner
Text: Eisbrenner

produziert im Auftrag von Mañana  Records von André Drechsler/Alejandro  Soto Lacoste

 

 

« zurück
Lieferanteninformation