Agustin Orea - indianischer Schamane aus Mexiko


Biografie | Seminare | Vortrag | Auralesungen | aktuelle Termine


KURZE BIOGRAPHIE VON AUGUSTIN   (Edgar Delgado Orea)

Experte von Schamanismus, Ethnopsychologe und Schriftsteller

Augustin stammt aus Mexiko-Stadt und hat wegen seiner außergewönlichen energetischen Fähigkeiten im Alter von 14 Jahren die Ausbildung bei einer Schamanin angefangen. Später studierte er Anthropologie und Neurolinguistische Programmierung. Er arbeitete und lebte längere Zeit mit Schamanen Amerikas, den Huicholes, Mayas, Lakotas, Apachen, Eingeborenen aus dem Amazonasgebiet, mit den Maoris aus Neuseeland und tibetanischen Mönchen aus dem Kloster von Shartse in Indien.

Lehrtätigkeit und Seminare übt er in Amerika, Deutschland, Schweiz, Ősterreich und Spanien aus. Während seiner über 20 Jahren langen Arbeit hat er sich in Einzelsitzungen mit Auradiagnostik und schamanischer exsistentieller Beratung spezialisiert.

Sein Anliegen und sein Können, Magie konkret umzusetzen und in glückliche Lebensführung zu gießen, lehrt und verwirklicht er in seinen Kursen im ganzen Europa und auch in seinem Zentrum-Schamanasterium  „Mas Armenteras“ in Spanien, nahe Barcelona.

Im Jahr 2002 sind sein erstes Buch „Die von den toten Sternen geraubten Erinnerungen“ und seine Musik-CD „Chaman Blues“ erschienen.

Nach oben


LERNPROZESS MIT AUGUSTIN – SEMINARE 

Augustins Methode setzt uns auf den Weg der Kenntnis mit Herzen. Man kann lernen, die Realität von einer anderen Perspektive zu betrachten. Die Methode von Augustin ist die Frohlichkeit, die Freude, die Harmonie, aber auch die Disziplin und die Makellosigkeit. Mit einer theoretischen Einführung in die grundsätzlichen Prinzipien des Schamanismus und durch bedeutungsvolle berührende Rituale brechen wir ungesunde Denkweisen, die unser Energiefeld schwächen und  können uns befreiender weise neu orientieren. Eine Vorbereitung für den Tanz mit dem Leben!!

Fotos vom Seminar 2004 auf dem Vier Winde Hof gibt es hier.

Modul I  Einführung in die schamanische Philosophie – Der Tanz mit dem Tode und die        Wiederbegegnung mit dem Leben

Themen: Energetische Spinnennetze, Lichtkörper, unsere Lichtblase, Energie, Verlust und Vermehrung, Interpretation von Tod und Geburt, Sexuelle Energie,....

Modul II   Die Kunst die Gedanken zu zähmen

Themen: Das Tagebuch der Kraftmomente, Anrufung von Kraftmomente, Mein/e Krieger/in, die Kunst Gedanken abtrennen zu können, Süchte, Ängste, Depressionen und Zweifel, Durchtrennung von energetischen Spinnennetzen und Depressionen, Kraft-Atmungsübungen, Energie sehen, Kraft-Tänze und Rituale

Modul III   Feuertanz und Reinigung

Themen: Modifizierung unseres Schicksals, die Kraft und das soziale Gefüge, Feuer-Tanz, Reinigung mit Federn Trommeln etc., Meine Zeugung, Meine Geburt, Energie-Arbeit (Aufladen mit Energie)

Modul IV   Das Träumen: die Welt bewegen

Die Arbeit mit Träumen ist ein Weg Kraft zu gewinnen. Sie erfordert ein gro¢es Potential an Disziplin. Wir müssen lernen festzustellen, ob dies ein Traum ist oder nicht. Im Kurs versuchen wir den Zugang zur toltekischen Art des Träumens zu finden.

Modul V   Das Pirschen

Auf der Jagd nach Zielen

Nach oben


VORTRAG

SICH IN DAS LEBEN VERLIEBEN – EINFŰHRUNG IN DIE SCHAMANISCHE PHILOSOPHIE UND IN DIE ETHNO-PSYCHOLOGIE UND WIE MAN SIE KREATIV FŰR DAS PERSŐNLICHE WACHSTUM  IM  ALLTAGSLEBEN  ANWENDEN KANN.

Nach oben


Der Weg der Erkenntnis als Lebensphilosophie — A U R A L E S U N G E N

Energetisches Bewusstsein

AGUSTIN - Schamane aus MexikoAGUSTIN — Schamane aus Mexiko, in der Tradition der neuen Tolteken

Was ist eine schamanische Aura-Lesung?

Es ist eine Interpretation des Magnetfeldes, eine Diagnose über das energetische Gleichgewicht

Agustin Während seines Aufenthaltes in Plath rund um sein Seminar wird Agustin schamanische Diagnosen (in Einzelsitzungen) abhalten. Agustin sieht seit seiner Kindheit die Aura eines Menschen in Farben.

Er sieht wie sich die Energie bewegt, wohin sie fließt. Der Fluß der Energie im Körper wirkt sich auf unsere Gesundheit und unseren Gemützustand aus. Durch diese Diagnose bekommt man einen Schlüßel, den Energiefluß zu harmonisieren und inneren Frieden zu finden. Es ergibt sich eine Interpretation der Dimensionen unseres Bewußtseins. Es wird sichtbar, ob wir unsere Potenziale leben, und was noch einer Entwicklung bedarf. Blockaden oder Kraftstellen, unverständliche Prozesse, Krankheiten und Bewußtseinszustände finden in schamanischer Betrachtung oft einen Sinn und eine in unserer Kultur unbekannte Möglichkeit des Umgangs. So ist es Agustin möglich, zu motivieren, auf den Weg zu schicken, Empfehlungen zu geben.

Es können Fragen zu Gesundheit, spirituellem Weg, Familienmitgliedern, sowie grundsätzlichen Lebensfragen gestellt werden.

Eine schamanische Diagnose (Einzelsitzung) dauert ca. 1 Stunde und ist ein perfektes Mittel, um die wunderbare Welt der Selbstkenntnis und der wahren persönlichen Ziele zu betreten.

Nach oben


Aktuelle Termine:

für Details zum Termin, Anfragen oder Anmeldungen bitte das gewünschte Seminar in der Liste anklicken

Zur Zeit sind keine Veranstaltungen verfügbar