Geh nicht zu weit fort

►Album: CD: MANgo (2004)

Komp: Drechsler/Eisbrenner  Text: Eisbrenner

 

Der Song ist ein interessantes Beispiel dafür, wie aus einer anfänglich dünnen musikalischen Idee durch engagiertes Musizieren, Arrangieren, den Text und die Eingebung für eine Nebenmelodie auf nem bulgarischen Gaida (Dudelsack) doch ein Lied werden kann, auf das man stolz ist.
Mango war meine erste Antwort auf die Auflösung des „Wilden Garten“ und das erste Album, das mein  Alter Ego André Drechsler als Produzent verantwortete. Für uns beide galt es also, uns neu zu beweisen und zu orientieren. E r lockte den Pop aus dem Logic-Programm und i c h schleppte die Musiker an. Tobias Morgenstern ergänzte Andrés Kompositionen um drei Stücke und so entstand ein schönes weltmusikalisches Popalbum. 

 

« zurück